i´m a hunter

31.08.06 14:20 von

Ooooohhh... Ooooohhh... Ooooohhh... Ooooohhh...
If travel is searching
And home has been found
I'm not stopping
I'm going hunting
I'm the hunter
I'll bring back the goods
Ooooohhh... Ooooohhh... Ooooohhh... Ooooohhh...

Blogpause

30.08.06 14:08 von
Irgendwie habe ich im Moment keine Zeit, deshalb gibt es hier ein kleine Pause...

Ruhezelle

26.08.06 18:50 von

In das Klinikum, in diese Lernzellen, ziehe ich mich zurück, wenn ich schreibe.

Deutsche Wörter

22.08.06 10:33 von
Kofferbombenattentäter wird bestimmt das Unwort des Jahres 2006.

Fischengehen

19.08.06 17:42 von
Goldfische im Botanischen Garten ...

Katholisch

18.08.06 12:08 von
Diese katholische Kirche im Ostviertel ist wirklich eine der schönsten Kirchen in Göttingen.

Rotblühende Seerosen

16.08.06 15:11 von
Rotblühende Seerosen im Botanischen Garten.

Schlechte Laune ist ein Zeichen für Intelligenz

15.08.06 21:42 von
Miese Stimmung erhöhe die Aufmerksamkeit und verbessere das Denkvermögen. Jetzt weiss ich, warum ich generell so schlecht gelaunt bin...(Quelle)

Effondrement d'hiver

14.08.06 12:08 von
Ist schon Herbst oder kommt es mir nur so vor?

Commandante Fidel

13.08.06 14:52 von
Der kubanische Staatschef Fidel Castro ist eine der interessantesten und umstrittensten Persönlichkeiten unserer Zeit - Mythos und Ikone gleichermaßen. Castro ist das am längsten amtierende Staatsoberhaupt der Welt. Je nachdem wenn man fragt, bekommt man sehr unterschiedliche Meinungen über Fidel Castro. Bei den Kubanern gibt es eine überwiegende Zustimmung zu ihrem charismatischen Führer. In Mittel- und Südamerika zählt der "Máximo Líder" Millionen von Fans und Anhängern. "Revolutionäre gehen nie in Pension." Jetzt ist er 80 Jahre alt geworden. Die Mützen tragen wir beide und mit der Bewegung des 26. Juli kann ich mich auch identifizieren, da an dem Tag mein Geburtstag ist. Noch heute ist der 26. Juli Nationalfeiertag in Kuba. (Bild Internet)




Rechtschreibreform

10.08.06 16:27 von
Der Duden und die Kultusminister haben unser Deutsch seit dem 1. August, der Reform der Reform, noch mehr ermordet ... Eine Wortvernichtung in der Schrift, da hatten sie Acht geben oder sehr achtgeben, allergrößte Acht geben müssen. Ein buntes Durcheinander von Wörten der alten Rechtschreibung, die wieder dabei sind, mit sinnlosen Änderungen von Wörtern in der Neuen Rechtschreibung, da steigt niemand mehr durch.

Ein Mensch ist gegangen

13:58 von
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.

Sachen, von denen Mann sich nicht trennen kann...

09.08.06 16:40 von
Sachen, von denen man sich nicht trennen kann, das wäre bei mir unter anderen dieser Cowboy-Hut. Noch vor meinem Werkzeug, meiner Maschinenpistole, meinem Hausboot, meiner Villa in Cuba...irgendwas vergessen? Ach ja, meine stimmberechtigten Aktien bei Appple...

Heathen

08.08.06 20:28 von
Das heidnische Album von David Bowie höre ich zur Zeit immer wieder gern. Anzusiedeln wäre solche Musik ganz deutlich in den 70er Jahren, wenn man denn eine Schublade öffnen wollte. In diese Zeit fallen einige von Bowies größten Erfolge, besonders die Kunstfigur Ziggy Stardust ist auch heute noch den meisten ein Begriff. 'The Angels Have Gone' erinnert mich immer irgendwie an Göttingen. Die Engel sind gegangen, ein Synonym für mich für den Weggang einiger Menschen und vieles, dass man in Göttingen lieb gewonnen hatte, was abgerissen oder umgemodelt wurde. Zeit, die Stadt zu verlassen...

Schmetterlingsflug

07.08.06 17:16 von
'Kleiner Fuchs' im Landeanflug.

Der Herr Grapf...

05.08.06 12:12 von
wirft mir ein Stöckchen zu... weiterlesen

Ciel sur des quarts de l'est

01.08.06 19:27 von
Heute um 19 Uhr. Blick aus dem Fenster.

Hausmeisterservice de Vries

15:28 von
Ist jetzt online. Fehlt noch ziemlich viel, wird aber werden...